Art.Nr.
Gewicht
Hersteller-

Kassen SUPER-Komplett- SET mit 54,7cm (21,5") Marken Touchscreen, Thermobondrucker Black, Änderungsschneiderei Kasse Schublade BLACK + Windows ©

Preise inkl. MwSt zuz. Versand.Günstige Leasing ( 24/36 Monate ) möglich

Günstige Leasing ( 24/36 Monate ) möglich
- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
D 1-2 Werktage, AT-2-4 Werktage, CH 3-7 Werktage

Langtext

settoucht25schubpc1169_2.jpg

leasingmoeglich.jpg

Kasse Änderungsschneiderei inkl. WaWi Version 5.5 Einzelplatzversion

Wichtig: Die meisten Artikel für die Änderungsschneiderei sind bereits  eingetragen und müssen nur noch Ihren Preisen angpasst werden. Produktschnellwahltasten sind ebenfalls schon eingerichtet. Dies erspart wertvolle Zeit. Sie können also schnell mit der Kasse beginnen.
Diese Kassensoftware macht aus Ihrem normalen PC ein leistungsfähiges Kassensystem im Bereich Änderungsschneiderei Die maximale Artikelanzahl richtet sich NUR nach der Größe Ihrer Festplatte, also NICHT limitiert !
Zum Kassiervorgang ist die Maus nicht Bedingung, d.h. Sie können das Programm allein über die von der Software belegten Tastaturtasten
bedienen = sehr ergonomisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 main-2.jpg
 
Ansicht Kassenbon Muster
 
musterbons.jpg
NEU : Gestalten Sie Ihre Kassenbons selbst mit Logo und Werbetexten
NEU : Gestalten Sie Ihr Logo selbst mit Windowssystemeigenen Programm MSPaint(c)
NEU: Jumbo, bzw. Makroartikel, Anbindung unbegrenzter Artikel an einen Artikel
Mitgestaltung des DINA 4 Formulars möglich.
 
dinrechnung.jpg
 
* Handscanner oder Barcodelesegerät ist für das Scanner natürlich erforderich
 
Abholscheine anfertigen, lesbar mit Barcodescanner
 
1. Zuerst den Auftrag annehmen
 
 
 
cashorder.jpg
 
2. Dann einbuchen und das Abholdatum festlegen
 
pickupday.jpg
 
3. Ausdrucken 1 x für den Kunden 1 x für Sie. Abholschein wird 2  ausgedrucktz
 
 pickupreceiptneu.jpg
 
4. Abholung. Wenn Kunden kommt Artikel suchen mittels Barcode ( natürlich auch manuell möglich)
 
getstoredoffer.jpg
 
5
NEU : JUMBOARTIKEL, bzw. ARTIKELMAKROS
Sie können jetzt zahleiche Jumboartikel anlegen. An jeden dieser Artikel können Sie beliebig viele andere Artikel binden. Diese Jumboartikel können Sie auf die FIX tasten legen.
Bei Aufruf dieser Artikle läuft das gespeicherte Makro ab ( oranger Kontrollkasten ) und die Artikel werden einzeln in den Warenkorb übernommen.
jumboschneiderei.jpg
Login mit Masterpassort oder Mitarbeiterpasswort ( diverse Rechte möglich )
 
login.jpg
 
 
 
Rabattierung mit Stammrabatt oder auch nachträglich möglich
 
mainrabatt.jpg
 
 Textbausteine anlegen, bearbeiten, hinzufügen
 k5_textbaustein.jpg
Ansteuerung von diverser Kassenperipherie: Die Ansteuerung von diverser Kassenperipherie wie Bondrucker, Kundendisplay,
Scanner und Kassenschublade ist natürlich möglich. Die hier versteigerte Version ist unsere Einzelplatz Vollversion und es ist
auch kein Download erforderlich !!! Es entstehen Ihnen auch keine weiteren Kosten wie Extrapreise für die CD oder Ähnlichem.
Sie können nach der Installation sofort loslegen.
system1.jpg
 
k6_sys2.jpg
Sie können in den Systemeinstellungen die Grundlagen für Ihre Bongestaltung legen. So können Ihr Logo mit MSPaint (c),
welches zu Ihrem Betriebssystem gehört das Logo entwerfen, oder ein eingescanntes Logo nachbearbeiten. Dieses Logo weisen Sie
dann einfach nur noch zu und stellen die Parameter für den Ausdruck ein. Sie haben zudem Einfluss auf den Ausdruck der Artikel-
bezeichnungen, ob 2 oder 3 Zeilen, ob umgebrochen oder nicht, etc.
 
k5sys3.jpg
 
k5sys4.jpg
Die Kundenverwaltung, einfach zu bedienen ! Sie müssen kein Informatiker sein um dieses Programm zu bedienen ! Legen Sie
Ihre Stammkunden einmalig an. Dies geschieht auf einfachste Art und Weise. Auch die Bearbeitung der Daten, das Suchen und
Ändern ist kinderleicht !
 
 k5_kunde_erweitert.jpg
 
Die Kundenverwaltung, einfach zu bedienen ! Sie müssen kein Informatiker sein um dieses Programm zu bedienen ! Legen Sie
Ihre Stammkunden einmalig an. Dies geschieht auf einfachste Art und Weise. Auch die Bearbeitung der Daten, das Suchen und
Ändern ist kinderleicht !
k5kundestamm.jpg
 
Der Kassendialog schließt den Verkauf ab. Buchen Sie die Einnahmen entsprechenden Buchungen zu.
 
 
 
k6_dlg2.jpg
 
Verwalten Sie Ihre Kunden und speichern Sie diese. Es stehen Ihnen mehrere Kundenfelder zur Verfügung. Die maximale Anzahl Ihrer
Kunden ist nur an die Größe Ihrer vorhandenen Festplatte gebunden. Warengruppen anlegen
 
warengruppen.jpg
 
Sie können alle Umsätze des Kunden einsehen mit Uhrzeit und Datum. Weiterhin können Sie auch nach einem bestimmten Datum sehen.
 
kunhistory.jpg
 
Und hier der Ausdruck der Kundenhistory:
kunhistorydruck.jpg
 
 
Mitarbeiterverwaltung / Serviceabschluss ,mit getrennter Auflistung der Umsätze nach Warenumsatz und Serviceumsatz.
 
 
 
Einfaches Einrichten Ihrer bis zu 30 Mitarbeiter mit Zugangspasswörtern je Mitarbeiter.Mitarbeiterverwaltung Mit dem Vorgabepasswort
„0“ bzw "0000" kommen Sie in die Mitarbeitereinrichtung. Hier legen Sie unter Name Ihre Mitarbeiter an und vergeben eine Personalnummer.
Mit dieser Nummer kann sich Ihr Mitarbeiter dann für seine zu schreibenden Rechnungen einloggen
 
 
 
 
k6_absday.jpg
 
 
So sieht die Artikekverwaltung aus, Darstellung mit Bild
 
artikel-2.jpg
 
Produkt - Soforttasten belegen
Legen Sie 650 Artikel auf die Soforttasten und untermahlen Sie dies farbig.
keys-3.jpg
Tagesabschluss im DIN A 4 Format, oder
 
k6_tagesabschlussdin.jpg
 
Tagesabschluss auF bONDRUCK MÖGLICH
                                                                  
Umsatzauswertung nach Warengruppen
evaluation.jpg
Kommissionsabrechung und Differenzbesteuerung
Wenn Sie Ware im Kundenauftrag verkaufen möchten, dann müssen Sie bei dem Verkauf die MwSt der Differenz zwischen An- und Verkauf an das örtliche FA abführen.
Da Sie ja nur den Differenzbetrag zwischen An- und Verkauf, also den tatsächlichen Mehrwert versteuern möchten ( muss beim Finanzamt i.d.R. erfragt und genehmigt werden),
bieten wir hier ein praktische Berechnung der sog. Differenzsteuer.
In den Stammdaten hinterlegen Sie den Brutto EK der Kommissionsware und den VK Brutto. ( Hinweis : Der VK ist während dem Verkauf auch änderbar ).
Diese Daten werden in der Kommissionsdatenbank für die Abrechnung gespeichert. Das Programm errechnet und listet nun den Differenzbetrag ( Brutto und Netto ) und die dazugehörende MwSt, siehe Beispiel.
_45_kommission.jpg

 

 

 
Übersicht Bons:
k5_bonjournal.jpg
Tabellarische Bearbeitung der Artikel erleichtert die Arbeit deutlich
artikeltabelle.jpg
Erstellen Sie diverse Preislisten von allen oder ausgewählten Artikeln.
Falls Sie mit einem Barcodescanner arbeiten ( hier bei uns ab günstig erhältlich, 2 Produkte kaufen und 1 x Porto bezahlen) benötigen Sie zur Produkteingabe beim Kassieren nicht einmal eine Tatstatur, der Scanner genügt. So können Sie schnell und effektiv abwickeln. Auch ein Untertisch - Einbauscanner wird unterstützt, wie z.B. in Supermärkten.
Importmöglichkeit des Datenbestandes vorhandenen Datenbestandes möglich, voraussetzungen bitte erfragen.
Barcodeerstellung auf Klebeetiketten, Ausdruck auf DIN A 4 Drucker, keine teuren Thermotransfersdrucker und teures Eitikettenpapier.
  • Einfaches Gestalten von beliebigen Etiketten über Designer-Funktion
  • Etikettengröße wählbar
  • Vorschau am Bildschirm
  • Vordefinierte Etiekttenformate
  • EAN Code39, fertig als TTF Font in all Ihren Windows Anwendungen verwendbar, auch Excel (c) etc.
  • Anzahl der Etiketten kannn beliebig nach Wunsch angepasst werden
  • Das Programm wird ständig weiterentwickelt und gewartet
  • Drucken aller Barcode - Etiketten auf normalem DIN A4 Büro- Laser oder Tintenstrahldrucker
  • Anwendungsfreundliche Bedienung
  • Übersichtliche Funktionen
  • Windowskonforme Menüsteuerung
  • läuft unter allen Windows-Versionen ab Windows 98SE, auch unter Vista
  • benötigt wenig Speicher (20 MB auf Festplatte)
  • einfache Installation
  • Ausführliche Beschreibung auf CD im PDF-Format
  • kostenloser Update-Service über Internet
  • Keine laufenden Vertrags, oder Wartungskosten !
  • Es müssen keine teuren Wartungsverträge o. Ä. abgeschlossen werden !
  • Kein teure Hotline, nur normale Telefongebühren, also keine zusätzlichen Hotlinekosten !
  • Keine Einschränkungen bei der Artikelanzahl und / oder Kundenanzahl.
  • Keine zeitlichen Einschränkunkungen wie begrenzte Nutzungsdauer, o.Ä..
  • Schnittstellen zu KI-Software. Damit können Sie Ihre Bestandsdaten von KI Software verwenden um Ihre Barcode - Labels für Kunden und Artikel zu erstellen.
  • Die maximale Artikelanzahl richtet sich NUR nach der Größe Ihrer Festplatte, also NICHT limitiert !
  • Superschnelle Anfertigung Ihrer Etiketten aus Bestandsdaten oder neu angelegten Daten
  • Die erstellten Barcodes werden von jedem Scanner ohne Aufwand eingelesen, denn 99,9% aller Scanner lesen diesen Code.
  • Keine laufenden Vertrags, oder Wartungskosten !
  • Es müssen keine teuren Wartungsverträge o. Ä. abgeschlossen werden !
  • Kein teure Hotline, nur normale Telefongebühren, also keine zusätzlichen Hotlinekosten !
  • Keine Einschränkungen bei der Artikelanzahl und / oder Kundenanzahl.
  • Keine zeitlichen Einschränkunkungen wie begrenzte Nutzungsdauer, o.Ä..
  • Die maximale Artikelanzahl richtet sich NUR nach der Größe Ihrer Festplatte, also NICHT limitiert !
barcode_schritt_1.jpg
 
Technische Details zur Hardware
Monitor
 Bilddiagonale 21.5"; 55cm Touchscreen Technologie optisch
Glas Härtegrad 7H min. Arbeitsfläche H x B 268.11 x 476.64 mm; 10.6" x 18.8"
Reaktionszeit 2 ms Kontrastverhältnis 1000 : 1 typisch
Kontrastverhältnis 5 000 000 : 1 ACR   Helligkeit 220 cd/m² typisch
Blickwinkel horizontal/vertikal: 170°/ 160°; rechts/links: 85°/ 85°; nach oben/unten: 80°/ 80°
Darstellbare Farben 16.7 Mio. Pixelabstand H × V 0.248 x 0.248 mm
Physikalische Auflösung Full HD 1080p, 1920 x 1080 ( 2.1 megapixel)
Horizontalfrequenz 24 - 80 KHz   Vertikalfrequenz 55 - 75 Hz
Synchronisationsarten Separate Sync   Bildformat 16 : 9   Lichtdurchlässigkeit 88%
Stromversorgung AC 100 - 240 V, 50 / 60 Hz   Netzteil intern
Leistungsaufnahme 20 W typisch; max. 0.5 W im Power Management Modus
Power Management VESA DPMS, ENERGY STAR®

Energieeffizienzklasse B
Stromverbrauch im Betrieb 21.5W
Jährlicher Energieverbrauch 31 kWh / Jahr*
Sichtbare Bildschirmdiagonale 55 cm; 21,5; ('' Segment )

Marken PC Small Form Faktor PC
Intel (c) Celeron (c) N3050 2x 1.60GHz, Burst bis 2,16GHz
1x2,5" HDD oder SSD- Festplatte mind 30 GB je nach Vorat
2GB RAM SODIMM DDR3L-1600 Steckplätze für bis zu max 8GB Speicher
Intel (c)-HD Grafik mit 1x HDMI, VGA und 1 DP
4x USB 3.0 (1x Typ-C, 1x Cardreader-Combo), 1x USB 2.0, 1x Gb LAN, 3in1 Cardreader (SD/SDHC/SDXC)
Besonderheiten: Nettop, lüfterlos
Der PC wird am Monitorfuss mittels einer Haftvorrichtung befestigt.
 
Drucker
beschrieb.jpg
Schublade
Baby Plus Kassenlade - anthrazit - EPSON-Anschluss (RJ12)
Maße: B330mm x H90mm(o.Fuß) x T330mm

Allg. Beschreibung der Produktserie (produktübergreifend - kann von o.g. Konfiguration abweichen):
Diese Lade ist eine platzsparende, kostengünstige Kassenschublade mit Metallgehäuse, die trotz Ihrer geringen Breite von nur 33cm die gleiche Anzahl an Münz- und Scheinfächern aufweisen kann, wie die Großzahl der Kassenschublade mit breiteren Abmessungen.
Die Standardkonfiguration beinhaltet einen Einsatz für acht Münz- und vier Scheinfächern sowie den obligatorischen Scheckschlitz. Der gesamte Einsatz ist auf robusten Kunstoffrollen herausziehbar, aus der Kassenlade herausnehmbar und mithilfe eine optionalen Deckels abschließbar.
Geöffnet werden kann die Lade entweder über das 3-Positionen Schloss als auch elektronisch mit Hilfe eines RJ12 Anschlusskabels über den Bondrucker oder den Kassenladenöffner des Kassensystems.
Das Gehäuse ist aus robustem Stahl gewährleistet dabei ein Maximum an Sicherheit.

Vorteile:
- Platzsparende Konstruktion mit 33cm Breite
- Robuste Stahlkonstruktion
- 8 Münzfächer und 4 Scheinfächer
- Einsatz auf Kunststoffrollen herausnehmbar
- Einsatz durch optionalen Decker abschließbar
- Öffnung über 3-Positionen Schloss oder elektronisch über RJ12

Einsatzgebiete:
- Point-of-Sale
- Gastronomie
- Einzelhandel
•Hardwarevoraussetzung für unsere Software:
Windows©  XP© ,XP Home© XP Professional©, Vista ©, Windows7© ,Windows8©, jeweils 32 / 64Bit.

Beachten Sie bitte evtl. Treiberengpässe für Drucker bei Windows 64Bit Betriebssysteme.
Prozessor: Pentium(C) mind. 800 MHz, optimal 2 Ghz und höher
RAM: 256 MB, besser 512 MB optiomal 2048 MB
Festplatte: 10 GB oder größer
CDROM Laufwerk 16xGeschwindigkeit oder besser
VGA COLOR : 1024x768 oder Touchscreen (mind.1024x768)

Drucker mit ordentlichem!!!! WINDOWS Treiber erforderlich ( Vermeiden Sie den Kauf von Bondruckern die nur bestimmte Fonts berücksichtigen, empfohlen SAMSUNG T1 , autom. Schubladenöffnung nur bei parallelem Drucker und Kenntnis des Öffnungscodes, bzw.mit direktanschluss der Schubalde an den COM Port möglich.
Wenn Sie mit Ihrem parallelen oder USB Bondrucker eine ordentliche ( schnelle) Windows Testseite drucken können, sollte der Ausdruck kein Problem sein. Für Drucker die nicht aus unserem Hause stammen, können wir leider keinen Support übernehmen.

Manche Drucker ( z.B. Custom, Samsung SRP 275 etc.) öffnen die Schublade ohne Impuls der Software rein durch einen Eintrag im Druckertreiber. Achten Sei beim Druckerkauf darauf, dass Schublade und Cutter auch über den Treiber des Druckers einzustellen sind ( z.B. aktuelle Samsung Modelle (siehe unsere Homepage ) machen das). Wir raten von "alten" DOS Druckern UNBEDINGT ab, insbesondere dann, wenn diese serielle angesteuert werden.
Tastatur: Sie können jede Standardtastatur oder auch seperat programmierbare Tastatur verwenden.
Schublade: Nicht direkt am PC verwendbar. Serieller Öffner oder Bondrucker erforderlich
Standardschublade mit RJ 11 Anschluss Vorsicht bei speziellen Schubladen wie Anker, Siemens Nixdorf etc. Hier kann es sein, dass Sie eine bestimmte Software und Hardware benötigen, die auf das System zugeschnitten ist.
Kassenschublade: Diese ollte einen RJ11 Anschluss haben, damit sie über den Bondrucker oder den PC ( sep. Schnittstelle erforderlich ) angesteuert werden kann.
Kunden-Display: Das Display sollte CD5220 oder ESC/POS kompatibel sein ( sind eigentlich die Meisten, aber nicht alle). Oft lassen sich die Displays mit DIP Schwitches und/ode Software darauf einstellen.
Scanner: Wenn Ihr Scanner auch unter Excel oder Word den Barcode lesen kann ( kan eigentlich auch jeder funktionsfähige Scanner ), dann kann er es auch in unserer Software.
Supporthinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Kostengründen für nicht bei uns gekaufte Hardware keinen Support übernehmen können. Die nötigen Eigeschaften der erforderlichen Hardware sind oben beschrieben.
Gerade im Kassenbereich ist es durch die zahlreichen, teilweise "uralt" Module eher unmöglich diese beliebig zu "mischen". 
Scanner: Windows © kompatibler Scanner mit entsprechendem Treiber, falls erforderlich
Bildschirm und Touchscreen:
Tablet: Ausschließlich Tablet mit Windows©  XP© ,XP Home© XP Professional©, Vista ©, Windows7© ,Windows8©, jeweils 32 / 64Bit Betriebsystem und einer Mindestauflösung vomn 1024x768 Pixel.
Die Hardwarevoraussetzungen sollten sein:
Pentium©. AMD© ode vergleichbar mit mind. 800 MHz, optimal 2 Ghz und höher
RAM: 256 MB, besser 512 MB optiomal 2048 MB
Festplatte, bzw. SSD mit 10 GB oder größer
Anschluss für CDROM Laufwerk 16xGeschwindigkeit oder besser, bzw. USB STick
Handy: Derzeit keien Handylösungen verfügbar.
HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multimedia Interface sind Marken beziehungsweise
eingetragene Marken der HDMI Licensing, LLC in den USA und/oder in anderen Ländern.
Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber
in den USA und/oder in anderen Ländern.
Bluetooth® ist eine eingetragene Marke von Bluetooth SIG, Inc.
Alle Abbildung sollten insofern als eventuell farblich abweichend betrachtet werden, da aufgrund Ihrer Bildschirm-Farbeinstellungen die Farben eventuell abweichen könnten, bzw, durch eventuelle räumliche, bzw. dimetrische Ansicht ein anderes Bild der Tiefe als das der tatsächlichen Tiefe enstehen könnte. In diesem Falle empfehlen wir die Beachtung der angegebenen Abmessungen. Sie erhalten die Software originalverpackt in einer DVD BOX. Die Screenshots entsprechen dem Erscheinungsbild der Software. Auch hier können aufgrund Ihrer Bildschirm-Farbeinstellungen die Farben eventuell abweichen. Die eingeblendeten Tooltips dienen der Erläuterung und erscheinen in der Originalsoftware nicht
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  •  

Weitere Top-Angebote passend zu diesem Produkt...

k_bonroll1_thb.jpg
s1-small.jpg
scanner_big_black-small.jpg
printerbild2-small.gif
logimousblue-small.jpg
logilink2-small.jpg
teamviewer-small.gif
15-zoll-monitorblackalsdisplay-small.gif
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.